Neu
Jetzt erhältlich
Pro-X Edition - BFR Bands Ansicht vergrößern

7004

Pro-X Edition - BFR Bands

18,40 €

zzgl. MwSt.
pro
/ Inhalt: 1 Paar Trainingsbänder
0.2 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Jetzt erhältlich

7004

Neuer Artikel

BFR-Bands"PRO-X Edition": die am einfachsten zu bedienenden und präzisesten Trainingsbänder für Blutfluss-Restriktionstraining auf dem Markt

Mehr Details

7 Artikel

Jetzt erhältlich

18,40 €

zzgl. MwSt.
pro
0.2 kg
Lieferzeit 1-2 Werktage
Markenqualität
Weltweiter Versand
Bestpreis

BFR-Bands"PRO-X Edition": die am einfachsten zu bedienenden und präzisesten Trainingsbänder für Blutfluss-Restriktionstraining, die auf dem Markt erhältlich sind

Die besten BFR Bands wurden gerade noch besser!

Es gibt ein paar Dinge, die Du beachten solltest, bevor Du mehr über die BFR Bands "PRO-X Edition" Trainingsbänder liest.

Das Ziel eines BFR (Blutstrombegrenzung) oder Okklusionstrainings besteht darin, den Blutfluss weg von den trainierten Muskeln zu verlangsamen. Du hast Arterien, die für den Blutfluss zu Deinen Muskeln verantwortlich sind. Diese sitzen ein wenig tiefer, was bedeutet, dass Du den arteriellen Blutfluss potenziell blockieren kannst, wenn Du zu viel Druck auf das entsprechende trainierte Körperteil ausübst, indem Du ein zu schmales Band verwendest – was alles andere als wünschenswert ist.

Wünschenswert ist hingegen eine Verringerung des venösen Blutflusses weg von den Muskeln, der über die oberflächlichen (näher an der Oberfläche liegenden) Venen stattfindet. Aus diesen Gründen wird dringend empfohlen, dass Du bei einer Verwendung von Okklusionstrainingsbänder mit einer Stärke von 5-7 auf einer Skala von 1-10 beginnst, (wo 1 am lockersten ist) und zunächst ein paar Aufwärmrunden mit wenig Gewicht und hohem Volumen ausführst.

Es wird außerdem dringend empfohlen, dass Du bei einer Verwendung der Bänder an den Armen mit Deinem Daumen in die Handfläche drückst und prüfst, wie lange es dauert, bis die Farbe – und somit auch das Blut - zurückkehrt. Dies sollte normalerweise etwa 2-3 Sekunden dauern. Wenn es schneller geht, bedeutet dies, dass die Bänder zu locker sitzen und wenn es länger dauert, dann bedeutet dies, dass die Bänder zu fest sitzen. Du solltest niemals irgendwelche subjektiven Gefühle von Taubheit, Kribbeln oder irgendwelchen Schmerz ignorieren, wenn Du Okklusionstrainingsbänder benutzt, und diese Bänder sollten sofort entfernt oder gelockert werden, wenn eine dieser Empfindungen auftritt. Darüber hinaus wird nicht empfohlen, dass Du Okklusionstrainingsbänder in der Nähe eines Gelenks anlegst, da an diesen Stellen eine große Anzahl von Nerven verläuft und sich ein Druck auf diese Nerven sich nicht vorteilhaft auf die Hypertrophie auswirken wird.

Die BFR Bands - "PRO-X Edition" Trainingsbänder verfügen über eine völlig neu entwickelte und patentierte Version der Schnalle, welche die Bänder nicht nur einfach an- und ausziehbar macht, sondern es auch leichter macht, diese vor dem Training zu straffen. Das heißt, dass Du die Schnalle nicht öffnen oder schließen musst, wenn Du die Bänder anziehst. Es reicht aus, die Bänder einfach aufzuschieben und festzuziehen.

Die "PRO-X Edition" Okklusionstrainingsbänder verfügen außerdem über ein spezifisches Skalensystem, mit dem Du dem Druck überwachen und einen besseren Überblick behalten kannst. Dies ist etwas, das wir bisher noch an keiner anderen Stelle gesehen haben und das Dir ein besseres Training ermöglichen kann. Es kann Dir bei einer symmetrischen Einstellung und einer gleich bleibenden Belastung bei jedem Training helfen. Die Schnalle ist absichtlich so konstruiert, dass sie flach und bündig auf dem Band sitzt. Hierdurch wird Abbrechen verhindert, wenn Du beim Tragen gegen irgendetwas stößt. Um die Schnalle zu öffnen, schiebst Du einfach Deinen Finger darunter und öffnest sie - und verwende das Band, um die Bänder zu straffen - so einfach ist das!

Dir wird außerdem auffallen, dass das BFR Pro X Modell über eine Schlaufe für den Rest des Bandes verfügt, so dass dieses nicht herunterhängt und Dich beim Training stört.

Ein großes Missverständnis bezüglich des BFR-Trainings ist, dass die Bänder extrem eng anliegen sollten. Eine an der Texas A & M University durchgeführte klinische Studie, bei der unsere "PRO-X Edition" -Bänder (mit einer Breitet von 5cm) im Rahmen eines BFR Trainings verwendet wurden, kam zu dem Ergebnis, dass diese Bänder optimal für oberflächliche Gefäßverschlüsse geeignet waren. Dies unterstützt die bisherige Aussage, dass ein BFR-Training die Arterien, die den Blutfluss in den Muskel transportieren, nicht verstopfen, aber den venösen Blutfluss zu verlangsamen sollen.

Du kannst die "PRO-X Edition" sowohl auf der Kleidung als auch direkt auf der Haut tragen. Die neu gestaltete Schnalle wurde praktisch klemmfrei gemacht.

Wenn Du nach den absolut besten und benutzerfreundlichsten Blutflussrestriktionsbändern auf dem Markt suchst, ist das Modell "PRO-X Edition" genau das Richtige für Dich.

Bewertung hinzufügen

Captcha

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...